E-Mail Marketing Agentur

Kommunizieren Sie mit Ihren 
Kunden entlang der Käuferreise

E-Mail Marketing ist mittlerweile der Klassiker in der digitalen Kommunikation und die Erfolgsgeschichte geht weiter. Nach wie vor ist E-Mail Marketing das Tool zur Gewinnung neuer Leads mit dem besten ROI.

E-Mail Marketing ist in den meisten Unternehmen ein fester Bestandteil der digitalen Kommunikation, triggert schnell und kosteneffizienter Verkäufe und kann besser als die meisten anderen Tools die sogenannte „Lead-Lücke“ schließen. Dank moderner E-Mail-Systeme ist E-Mail Marketing effizient zu steuern und DSGVO-konform.

Als Agentur für professionelles E-Mail Marketing, mit über 20 Jahren Erfahrung, unterstützen wir Sie in all diesen Belangen und führen Ihre E-Mail Marketing Strategie zum Erfolg. Lassen Sie und loslegen und gemeinsam mit E-Mail Marketing Kunden gewinnen und Kunden begeistern.

20 Jahre Erfahrung, Kreativität und Leidenschaft

Warum wir Ihre E-Mail Marketing Agentur werden sollten

Was wir so alles in 20 Jahren E-Mail Marketing erlebt haben, findet auf dieser Website keinen Platz. Aber eines können wir Ihnen versprechen: Wir haben viel gesehen, viel gemacht, viel getestet und jede Menge Erfahrungen gesammelt. Sowohl was Strategien und Inhalte angeht, als auch Systeme und Technik.

Wir entwickeln uns ständig weiter, bleiben immer auf dem neusten Stand der Technik und suchen stets nach kreativen Lösungen. Denn auch nach 20 Jahren ist unsere Leidenschaft für das Thema E-Mail Marketing ungebrochen.

Wir sind Evalanche Goldpartner und Sendinblue Captain-Partner, bedienen aber unsere Kunden auch in anderen professionellen E-Mail Systemen.

 

E-MAIL MARKETING AGENTUR
360 Grad Service

Als E-Mail Marketing Agentur der ersten Stunde unterstützen wir Sie in allen Belangen rund um erfolgreiches E-Mail Marketing

E-Mail Marketing-Strategie

Mit der richtigen Strategie zu Ihrem digitalen Geschäftserfolg.

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir Ihre Ziele, Ihre E-Mail Marketing Positionierung, die Wunschkunden (Persona) und deren Käuferreise (Customer Journey). Auf dieser Basis gelingt es relevante Informationen zur richtigen Zeit, an die richtigen Personen zu senden.
Das sind im Wesentlichen die tragenden Säulen einer erfolgreichen E-Mail Marketing Strategie.

MEHR ZUR E-MAIL MARKETING STRATEGIE

E-Mail Systeme & Setup

Nur DSGVO-konforme E-Mail Marketing Systeme 
Die Auswahl eines geeigneten E-Mail Marketing System/Tool sollte immer auf Basis Ihrer Anforderungen erfolgen. Letztendlich ist die E-Mail Marketing Software nur ein Werkzeug, das Ihre Information übermittel soll. Trotzdem gibt es hier große Unterschiede hinsichtlich Zustellbarkeit, Sicherheit, Qualität, Leistungsfähigkeit und Preis. Als E-Mail Agentur der ersten Stunde kennen wir viele Systeme, beraten Sie unverbindlich und unterstützen Sie beim effizienten Setup und der DSGVO-konformen Konfiguration.

E-MAIL MARKETING TOOLS IM VERGLEICH

Newsletter Design & E-Mail Templates

Effizienz beginnt beim Template und beim Design

Neben der üblichen Standard-Newsletter-Templates bieten wir unseren Kunden das Templating individueller Vorlagen. Denn Effizienz beginnt bereits bei der Eingabe der Daten. Gerade Kunden mit einem hohen redaktionellen Aufkommen können hier wertvolle Zeit sparen. Als E-Mail Marketing Agentur entwickeln wir Ihnen auf Sie abgestimmte Redaktions-Workflows oder Content-Schnittstellen. Für die Wirkung und visuelle Funktion der Mailings, sorgt unser erfahrenes UX-Design-Team. Alle Designs werden auf Mobile- und Desktop-Darstellung optimiert und gestaltungs-psychologisch optimiert.

MEHR ZU NEWSLETTER DESIGN

E-Mail Marketing Kampagnen & Services

Das Rundum-sorglos-Paket: E-Mail 360 Grad Service

Als E-Mail-Marketing Agentur der ersten Stunde haben wir viel gesehen und bereits viel gemacht. Auf Basis der daraus resultierenden Erfahrung, können wir Ihnen vom effizienten Kampagnen-Management über die Produktion von Inhalten bis hin zum E-Mail-Marketing Full Service alle Disziplinen des E-Mail Marketings in höchster Qualität anbieten. Egal ob Kampagnen-Mail, Trigger-Mail, Lifecycle Mail oder Marketing Automation.

Egal ob B2B oder B2C. Unser geschultes und zertifiziertes Team unterstützen Sie gerne. Immer freundlich, ehrlich und effizient.

MEHR ZU E-MAIL KAMPAGNEN & SERVICES

E-Mail Marketing-Schnittstellen

APIs & Konsolidierung von Kundendaten

Längst genügt es nicht mehr nur ein Anmeldeformular zum Newsletter auf der Website zu integrieren. Kundendaten sollen über alle verfügbaren Touchpoints gewonnen werden. Als erfahrene E-Mail Marketing Agentur verknüpfen wir für Sie Anmeldeformulare, Websites, Shops, CRM- und ERP-Systeme mit Ihrem E-Mail System. Denn je mehr Sie über Ihre Kunden wissen, desto relevanter können die Inhalte gestaltet werden.

MEHR ZU DATEN KONSOLIDIERUNG

E-Mail Adress-Management

Kundendaten rechtssicher gewinnen und abbilden
Daten sind das neue Gold. Doch häufig ist dieses Gold bei den Kunden ein wenig "vergraben" oder "verstaubt" oder "gestohlen". Unser erfahrenes Team unterstützt Sie bei der Integration und Optimierung eines rechtskonformen Anmelde- und Lead-Management-Prozesses. Als erfahrene E-Mail Marketing Agentur unterstützen wir Sie natürlich auch bei der Konsolidierung defragmentierter Daten oder bei der Pflege Ihrer Empfängerlisten bis hin zur Synchronisation dezentraler Systeme.

MEHR ZU E-MAIL MARKETING DSGVO KONFORM

E-Mail Marketing Reporting & Optimierung

Nichts ist so beständig wie der Wandel

Gerne stellen wir Ihnen regelmäßig ausführliche und individualisierte Reports über den Erfolg Ihrer E-Mail Kampagnen zur Verfügung. In gemeinsamen Meetings besprechen wir mit Ihnen die Kennzahlen und leiten daraus weitere Aktivitäten und zielführenden Handlungsmaßnahmen ab. Es gibt viele Benchmark-Studien, Checklisten und Tipps. Trotzdem unserer über 20-jährigen Erfahrung als E-Mail Marketing Agentur erleben wir immer wieder Überraschungen und haben eines gelernt: Nichts geht über stetiges analysieren, testen, anpassen und optimieren. 

MEHR ZU UNSEREN E-MAIL SERVICES

E-Mail Marketing Schulungen

Der E-Mail Marketing Enabeling-Service

Sie möchten Ihre E-Mail Marketing Kampagnen inhouse betreuen oder Ihren Kenntnisstand auffrischen? Gerne bieten wir Ihnen, auf Sie abgestimmte, Inhouse-Schulungen rund um das Theme E-Mail Marketing, Lead-Management und Marketing Automation.
Egal ob E-Mail Marketing Basics, Redakteurs-Schulungen oder konkret auf Ihr Unternehmen abgestimmte Weiterentwicklung des E-Mail-Konzeptes oder Planung einer Marketing Automation Strecke. Gerne unterstützen wir Sie mit effizientem Wissens-Transfer. Fragen Sie uns an!

WORKSHOP ANFRAGEN

Kundenstimmen

Wir wollten uns im E-Mail Marketing neu aufstellen und waren auf der Suche nach einem kompetenten Dienstleister, der auch als Berater fungiert und uns kontinuierlich zu neuen Entwicklungen und Technologien auf dem Laufenden hält. In Federkiel&Partner, allen voran in Person von Claudia Gagel und Thomas Federkiel, haben wir den perfekten Partner gefunden. Die Federkiels wissen, wovon sie sprechen und v.a., was sie tun. Wir haben unser E-Mail Marketing auf eine ganz neues Niveau gehoben, die Zusammenarbeit ist stets partnerschaftlich und vertrauensvoll.
Unser Urteil: Einfach nur top und absolut empfehlenswert

— Kerstin Faltermeier
Corporate Communications Maschinenfabrik Reinhausen

Seit langer Zeit perfekter und netter Service rund um unser Newslettermarketing. Innovativ, schnell, professionell und zuverlässig. Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit!"

— Andreas Bensegger

"Hallo zusammen, möchte Euch ein kleines Kompliment machen: die News und die von Euch ausgesuchten dazu gehörigen Fotos sind wirklich sehr gut! Danke dafür."

"Danke auch für das tolle Ergebnis mit dem neuen Template, das wirklich super ausschaut! So macht es Spaß neue Newsletter zu planen. (...) ein super Ergebnis, vielen Dank auch noch einmal ans Team!"

— Thomas Weil

"Geniale Agentur! Sehr kompetent im Bereich Online Marketing, mit Schwerpunkt Email-Marketing. Danke für die super Unterstützung bei unserer Website-Konzeption und Umsetzung. Es macht Spaß, mit Euch zu arbeiten :-)"

— Prof. Dr. Janett Höllmüller

WEBINAR

Rechtskonform Leads generieren, Daten synchronisieren, Erfolge visualisieren

Effizientes und flexibles Lead Management für IDM, dem Tourismus Hauptverband Südtirol. Zusammen mit Evalanche und Marini Hub Engine wurde am 13. Oktober 2021 dieses Webinar aufgezeichnet.

FAQ E-Mail Marketing

Was ist E-Mail Marketing?

Die E-Mail ist bereits über 50 Jahre alt, aber hat bis heute kein Stück an Relevanz verloren. Unter dem Begriff E-Mail-Marketing versteht man den Einsatz des Mediums E-Mail zu Marketingzwecken. Informationen werden zu kommerziellen Zwecken gezielt per E-Mail an Personen oder Gruppen gesendet.

Bis heute ist E-Mail der meistgenutzte und effektivste Kommunikationskanal im Online Marketing. Der Versand ist gesetzlich nur an Empfänger erlaubt, die sich für den Empfang von E-Mails beim Absender registriert haben. Durch die Möglichkeit der Personalisierung der Anrede und der Inhalte wird eine direkte und persönliche Ansprache mit dem Empfänger aufgebaut. E-Mail Marketing dient meist zur Kundenbindung, der Markenführung oder zum Abverkauf von Produkten, z. B. im E-Commerce.

Was ist eine E-Mail Kampagne?

Unter E-Mail Kampagnen versteht man eine definierte Abfolge von E-Mails, die automatisiert an einen Kunden oder Interessenten verschicken werden. Der Klassiker ist eine Autoresponder-Kampagne für neue Abonnenten: Sie schicken nach erfolgreichem Double-Opt-in eine Willkommensmail. Vor allem im B2B Segment sind mehrstufige E-Mail-Kampagnen entlang der Käuferreise eines potenziellen Neukunden ein hocheffizientes Marketing-Tool. Für komplexere E-Mail Kampagnen oder auch E-Mail Funnels wird in der Regel eine Marketing Automation Software eingesetzt.

Was ist der Unterschied zwischen Newsletter und Trigger Mail?

Dieser Frage haben wir sogar einen kompletten Blogartikel spendiert und uns 5 typische Beispiele aus der Kategorie Newsletter und 9 typische Beispiele aus der Kategorie Trigger-Mails näher angesehen.

 

Warum E-Mail Marketing?

E-Mail Marketing ist immer noch das Marketing-Tool mit dem höchsten Return on Invest. Natürlich immer vorausgesetzt, man wendet es professionell an. In der Literatur findet mal viele Vorteile, die für E-Mail Marketing sprechen. Zusammengefasst sind aus unserer Sicht die folgenden Punkte die wichtigsten Erfolgstreiber:

  • Geringe Kosten und Skalierbarkeit
  • Einfache Segmentierung der Empfängergruppen
  • Schnell & flexibel
  • Mailings und Kampagnen sind planbar
  • Personalisierungsfunktionen zur individuellen Ansprache
  • Erfolge sind messbar, nahezu in Echtzeit
  • Testmöglichkeiten, A/B und Spilt-Tests
  • Eindeutiger Datenschutz
  • Automatisierungs-Funktionen für Dialog-Funnels
  • Anbindung an Drittsysteme „Data driven Marketing“
  • Individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
  • Unabhängigkeit von Social Media Plattformen und Portalen Dritter
  • Große Auswahl an E-Mail Marketing Software
  • Umweltfreundlich
Wie funktioniert E-Mail Marketing?

E-Mail Marketing ist das Versenden von E-Mails an einen Verteilerkreis zu werblichen Zwecken. Theoretisch können Sie mit jedem E-Mail-Programm E-Mail Marketing betreiben. Wenn Sie an 20 Kunden per Outlook Ihr neues Angebot senden, ist dies im Wesentlichen auch schon E-Mail Marketing. Im professionellen Sektor liegt allerdings meist ein E-Mail Marketing System oder eine E-Mail Software zugrunde. Lukrativ wird das Ganze bei Verteiler-Größen von über 1.000 Empfängern.

Wozu benötige ich eine E-Mail Marketing Software?

Den Funktionsumfang von E-Mail Marketing Systemen kann man ganz grob in 5 Bereiche aufteilen:

  1. Anmeldung / Formulare / Gewinnung neuer Empfänger
    Die meisten E-Mail Systeme bieten eigene Formulare oder Schnittstellen zur Gewinnung neuer Abonnenten an.
  2. List-Management / Verwaltung der Abonnenten
    Nahezu jedes europäische System bietet als Grundfunktion das Versenden eines Double-Opt-In-Mailings nach dem Eingehen einer neuen Anmeldung. Diese DOI-Mail muss nochmals von der eintragenden Person bestätigt werden. Erst dann darf der neue Abonnent beschickt werden. Darüber hinaus legen die Systeme interne Logdaten ab, die es Ihnen im Falle einer Beschwerde ermöglichen, die rechtskonforme Anmeldung zu beweisen. Auch die Abmeldung von einem Newsletter wird durch diese Systeme automatisch gemanagt und geloggt.
  3. Content Management
    Viele Systeme bieten ein Content-Management-System zur Erstellung der Newsletter an. Je nach gewähltem System lassen sich hier einzelne Elemente wie z. B. die Anrede personalisieren bis hin zu komplett individualisierten Inhalten basierend auf den Interessen des Empfängers.
  4. Versandsystem
    Jedes E-Mail System bietet im Kern ein Versandsystem zum Massenversand von E-Mailings an. Die Systeme nutzen meist mehrere zertifizierte Versandserver und ausgeklügelte Anti-Spam Maßnahmen, um eine optimale Zustellbarkeit zu gewährleisten.
  5. Auswertung / Reports
    Den letzten Teil der Systeme bildet die Möglichkeit zur Auswertung der Erfolge. Meist basierend auf den Kennzahlen Öffnungsrate, Klickrate und weiterer Erfolgs-KPIs. Je nach gewähltem System kann diese Auswertung in ihrem Detailgrad sehr unterschiedlich ausfallen.

Komplexere Systeme bieten darüber hinaus auch die Möglichkeit, komplette E-Mail Kampagnen aufzusetzen und mit einer Kampagnenlogik zu versehen. Siehe hierzu auch Punkt „Was ist eine E-Mail Kampagne?“´

Noch ein Tipp:
Achtung! Verwenden Sie unbedingt ein Europäisches System das die strengen Vorschriften der DSGVO/GDPR einhält. US Systeme oder Tools aus anderen unsicheren Drittländern erfüllen diese Vorschriften meist nicht und dürfen daher nicht verwendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen E-Mail Marketing und Newsletter?

Unter Newsletter versteht man ein werbliches oder kommerzielles E-Mail. E-Mail Marketing beschreibt den strategischen Einsatz des Mediums E-Mail. Zur E-Mail Marketing-Strategie gehört dann z. B. der Versand von Newslettern oder Messeeinladungen, Umfragen, Gewinnspielen, Geburtstagsmailings, Reaktivierungsmailings etc.

Was sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren im E-Mail Marketing?
  • Planung: Ziele und Strategie festlegen, Messgrößen des Erfolgs (KPI´s) definieren
  • Adresslisten: Guten Adressverteiler aufbauen, Adresslisten pflegen und regelmäßig bereinigen
  • Design: Entwickeln eines ansprechenden Designs. Darstellung für Desktop und Mobil optimieren. Klare Struktur und Call To Actions. Gestaltungspsychologie beachten.
  • Relevanz: Ansprechende Betreffzeile, vertrauenswürdige Versandadresse, relevante Inhalte die zu den Interessen des Empfängers passen.
  • Rechtssicherheit: Einhaltung aller rechtlicher Vorschriften
  • Messen und Optimieren

Mehr Infos hierzu finden Sie auch unserer Checkliste für erfolgreiches E-Mail Marketing:

Was sollte ich beim E-Mail Marketing beachten?

Eine Sammlung von über 100 Tipps finden Sie in der „CHECKLISTE E-MAIL-MARKETING“. Der wohl umfangreichsten Checkliste für erfolgreiches E-Mail Marketing.

Zur Checkliste

Welche Nachteile birgt E-Mail Marketing?

Vorab: E-Mail Marketing bietet nahezu nur Vorteile, sofern es professionell und rechtskonform eingesetzt wird. Wir möchten aber auch die Herausforderungen beleuchten und Ihnen ein paar Tipps geben, auf was Sie achten sollten.

Nachteile:

  • Viel Wettbewerb: Postfächer sind voll. Nur relevante und gute Nachrichten werden gelesen.
  • Probleme bei der Zustellung: Mit Mailing- und Spamfiltern versuchen Unternehmen und Privatpersonen ihre Postfächer sauber zu halten. Um durch diese Filter zu gelangen, bedarf es einigen Anstrengungen und nicht zuletzt ein Whitelisting, einen DKIM- und SPF-Eintrag. Die gute Nachricht: Professionelle E-Mail Marketing Systeme verfügen über dieses Whitelisting und bieten Ihnen zahlreiche Funktionen zur Optimierung der Zustellbarkeit. 100 % erreichen aber selbst die Besten nicht.
  • Darstellungsprobleme: Newsletter-Design und Programmierung der Templates ist eine Wissenschaft für sich. Es gibt unzählige Clients und Browser auf unterschiedlichsten Gerätetypen, über die Ihre Mails geöffnet werden. Um eine möglichst gleichbleibende und sichere Darstellung der Mailings zu gewährleisten, benötigen Sie einen erfahrenen Entwickler und einige Testloops auf den unterschiedlichen Geräten. Viele Systeme bieten Baukästen an. Diese sind allerdings auch nicht vor Fehldarstellungen gewappnet. Daher gilt: Testen, testen, testen.
  • Gewinnung neuer Abonnenten / Aufbau der Mailingliste: Wenn Sie mit E-Mail Marketing starten, haben Sie wahrscheinlich noch keine Mailingliste. Eine Liste aufzubauen bedeutet, Abonnenten zu gewinnen und das braucht Zeit. Möglicherweise müssen Sie hierzu Ihre Website optimieren, ein neues Anmeldeformular erstellen und über flankierende Online-Marketing Maßnahmen genügend Besucher anziehen. Kurzum: Sie benötigen Zeit und Ressourcen, um eine gute Mailingliste aufzubauen. Achtung: Kaufen Sie niemals E-Mail-Adressen. Sie benötigen immer eine zweckbestimmte Einwilligung, um Ihre Mails an den Abonnenten zu versenden. Bei gekauften Adressen ist dies in den wenigsten Fällen gegeben und somit verboten.
  • Ressourcen, Erfahrung und Fähigkeiten: E-Mail-Marketing kann effektiv sein, aber es muss richtig gemacht werden. Es genügt nicht, wenn Sie Ihre Branche und Ihr Produkt kennen, Sie müssen auch das Medium E-Mail und Content Marketing beherrschen, um Ihre Abonnenten bei Laune zu halten und E-Mail Marketing effizient einzusetzen.
  • DSGVO und Rechtskonformität: Beim Einsatz von E-Mail-Marketing lauern einige rechtliche Fallstricke, die Sie beachten sollten. Achten Sie bei der Anmeldung zum Newsletter auf eine rechtsverbindliche Einwilligung und lassen Sie sich alle Anmeldungen per Double-Opt-In bestätigen. Nutzen Sie DSGVO-konforme E-Mail Systeme, die alle Anmelde- und Abmeldedaten mitloggen und rechtsverbindlich speichern.
Was sind die wichtigsten Kennzahlen im E-Mail Marketing?

Hier sind 5 KPIs (Key-Performance Indicators), die jeder E-Mail Marketer kennen sollte:

  1. Zustellbarkeits-Rate
    Die Zustellbarkeits-Rate zeigt Ihnen, wie viele Empfänger Ihre E-Mail wirklich erhalten haben. Denn die Anzahl der versendeten E-Mails bedeutet nicht zwangsläufig, dass auch alle die Inbox der Empfänger erreicht haben. Eine niedrige Zustellrate ist ein Hinweis darauf, dass Sie die Qualität Ihres Verteilers im Auge behalten sollten, um unnötige Versandkosten und Reputationsprobleme zu vermeiden.

    Berechnung: Versendete E-Mails - nicht zugestellte Mails : Gesamtzahl der gesendeten E-Mails
  1. Bouncerate
    Die Bouncerate zeigt an, wie viele Mailings nicht zugestellt werden können und deshalb mit einer Fehlermeldung an den Absender zurückgeschickt werden. Hierbei wird zwischen Hard- und Soft-Bounces unterschieden. Hard-Bounces ergeben sich aus permanenten Zustellfehlern (z. B. „Postfach existiert nicht“), während Soft-Bounces auf vorübergehende Probleme hinweisen (z. B. „Postfach ist voll“).

    Die Bouncerate ist der prozentuale Anteil der nicht zugestellten E-Mails, also Bounces, bezogen auf die Gesamtzahl aller versendeten E-Mails.
    Berechnung: Bounce Rate (%) = Bounces : Anzahl der Empfänger * 100
  1. Öffnungsrate
    Die Öffnungsrate gibt Aufschluss darüber, wie interessant Ihre Betreffzeile und Ihr gewähltes Thema vom Empfänger erachtet wird.
    Berechnung: Anzahl aller Öffnungen : die Gesamtzahl der zugestellten E-Mails (Empfänger abzgl. Bounces) zusammen.

    Die Messung der Öffnung erfolgt meist durch eine unsichtbar in das E-Mail-HTML integrierte Grafik („Trackingpixel“) oder wird durch das Nachladen der Bilder gemessen. Dies ist technisch nicht immer sauber messbar. Daher sollte dieser Wert nicht als absolute Zahl, sondern als Trend verstanden werden.

    Bei Öffnungen wird zwischen den absoluten Öffnungen und den eindeutigen Öffnungen unterschieden.
    Absolute Öffnungen = Alle Öffnungen, auch Mehrfach-Öffnungen eines Empfängers.
    Eindeutige (Unique) Öffnungen = Nur die erste Öffnung aller Empfänger.
  1. Klickrate
    Die Klickrate ist ein guter Indikator für die Attraktivität Ihres Mailings. Die Klickrate ist auch nahezu lückenlos zu messen und daher ein verbindlicher Richtwert. Alle Links im Mailing werden durch die E-Mail-Marketing-Software mit einem Tracking versehen. Wie bei der Öffnungsrate wird auch hier zwischen der absoluten und der eindeutigen Klickrate unterschieden.

    Berechnung: Prozentualer Anteil aller Klicks berechnet auf die Empfängerzahl, abzüglich der Bounces = Klickrate
  1. Abmelderate
    Die Abmelderate zeigt, wie viele Empfänger sich nach dem Versand eines Mailings abgemeldet haben. Generell kann man sagen, dass eine Abmelderate von über 1 % ein deutlicher Indikator dafür ist, dass der Newsletter zu oft versendet wird oder keine für den Empfänger relevanten Themen enthält. Alternativ kann es auch auf eine schlechte Mailingliste hinweisen, mit alten Kontakten oder Personen, die andere Informationen erwarten.

    Berechnung: Abmelderate (%) = Abmeldungen : (Anzahl der Empfänger - Bounces) * 100

 

 

Go DIgital Förderung Für E-Mail Marketing

FEDERKIEL & FRIENDS ist autorisierter Förderpartner des Programms GoDigital in Rosenheim

Ein geändertes Kaufverhalten und die zunehmende Digitalisierung des Geschäftsalltags sind aktuell eine der größten Herausforderungen für Unternehmen aller Größen und Branchen. Dies betrifft auch speziell die Bereiche Marketing und Vertrieb. Am anspruchsvollsten gestaltet sich der digitale Switch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Aufgrund meist eingeschränkter personeller und finanzieller Mittel ist es eine Herausforderung, mit großen und internationalen Mitbewerbern Schritt zu halten. Um im Wettbewerb nachhaltig bestehen zu können, ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung in allen Prozessen im Unternehmen fest zu verankern.

Hier kommt das Förderprogramm "Go-Digital" zum Tragen: Mit den drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", „Digitale Markterschließung“ und "IT-Sicherheit" richtet sich "Go-Digital" speziell an kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen. Das Programm bietet Fördermittel für Beratungsleistungen im strategischen und technologischen Bereich des Online-Marketings, Online-Handels, der Digitalisierung des Geschäftsalltags und dem wachsenden Sicherheitsbedarf.

Die Rosenheimer Werbeagentur FEDERKIEL & FRIENDS ist autorisierter Förderpartner des Programms.

E-MAIL MARKETING KURZ UND KNAPP

Heraus­forderungen im E-Mail Marketing:

  • Volle Postfächer, viele Mails werden gleich gelöscht
  • Potentieller Kunde hat nur wenig Zeit sich mit Informationen zu beschäftigen
  • Rechtliche Vorgaben werden immer strenger

Das ist wichtig & so wird’s gut:

  • Relevanter Content passend zu momentanen Interessen der Kundenreise
  • Gezielte Lead-Gewinnung auf KPI-Basis
  • Rechtssicheres E-Mail Marketing durch den Einsatz zertifizierter EU-Systeme
  • Strategie & Erfahrung

Ihr Nutzen durch den Einsatz von E-Mail Marketing :

  • Mehr Neukunden
  • Gezielte Entwicklung der Leads
  • Längere Kunden-Beziehungen (Steigerung des customer lifetime value)
  • Gezieltes Up- und X-Selling (Mehr Umsatz mit dem bestehenden Kundenstamm)
  • Krisensicher

Was wir für Sie tun können:

  • Workshops & Beratung
  • Strategieentwicklung
  • Newsletter-Design
  • Newsletter-Entwicklung
  • Content Management
  • Daten-Management
  • Inhouse-Schulungen
  • E-Mail Marketing Full Service

KLINGT INTERESSANT?

Lassen Sie uns mit E-Mail Marketing Kunden gewinnen und begeistern!

Claudia Gagel
Key Account E-Mail Marketing

Spezialistin für E-Mail Marketing und Marketing Automation

Copyright 2022. Alle Rechte vorbehalten.

Einstellungen gespeichert

Diese Webseite verwendet Cookies

Cookies, die technisch für die Bereitstellung dieser Webseite notwendig sind, werden automatisch gesetzt. Cookies von Drittanbietern die uns helfen Ihnen einen optimalen Service zu bieten wie YouTube, Leadinfo und Google Analytics werden nur aktiviert, wenn Sie auf "Cookies zulassen" klicken. Mehr dazu (einschließlich der Möglichkeit, die Einwilligungserklärung zu widerrufen) erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.